indieTiefegehen

28
Januar
2019

Frankreich: Yogawoche in Süd-West Frankreich

Yogawoche mit Gabriele Gitanjali



Verbinde deinen Urlaub mit Yoga, Stille und Ankommen bei dir selbst - einer Auszeit für Körper, Geist und Seele!

Chez Zen - ein Retreat-Haus mit dem besonderen Charme, welches heute ganz allein auf einem Hügel in der Idylle der Gascogne thront. Vier individuell gestaltete Terrassen und neun großzügige Gasträume verteilen sich auf dem 2,2 Hektar großen Anwesen mit Salzwasserpool und Sauna.

Fernab von allem Weltlichen, eingebettet in den Charme der Natur, kann man hier in die Welt des Yoga und des bewussten Lebens eintauchen. Spätestens wenn morgens die Sonne aufgeht und man sich auf der Hauptterrasse streckt, spürt man die Idee hinter dem Chez Zen in jeder Körperzelle. Ein Ort an dem man frei durchatmen kann, an dem die Zeit nicht wichtig ist und an dem das Auge auf das Wesentliche gerichtet ist.

Sieht man sich im Chez Zen um, fällt eines sofort auf: die Häuser sind alle aus Naturmaterialien erbaut. Das Haupthaus war ursprünglich eine Scheune, das Bauernhaus ist ein altes Steinhaus, das Teamgebäude ein reines Holzhaus.

Dieses besondere Retreat findet in einem der schönsten und angesehensten Retreat-Resorts in Europa statt - die Yoga-Welt ist hier zu Gast - sogar Stars aus der Musik- und Filmbranche kommen von der ganzen Welt hierher an diesen magischen Ort, um sich eine Auszeit zu nehmen und sich verwöhnen zu lassen. In der Nähe der Pyrenäen von malerischen Hügeln umgeben erstreckt sich das ChezZen Resort allein stehend auf 2,2 Hektar, von Weingärten und Sonnen-blumenfeldern umgeben. Neben der ökologischen Ausrichtung des Resorts wirst du das vegane/vegetarische Essen genießen. Die Küche ist exquisit und das Essen wir mit Liebe und Achtsamkeit zubereitet - es gibt ein reichhaltiges Frühstücksbüffett, sowie ein mehrgängiges Abendessen - ayurvedisch, bio, vegetarisch bzw. vegan.

Programm

Wir werden morgens vor dem Frühstück von 08:00 - 10:00 Uhr mit reinigenden Atemübungen (Pranayama), geführten Meditationen, dynamischen Sonnengrüßen, Rishikesh-Reihe aus dem Sivananda-Yoga u.a., sowie Partner-Yoga den Tag beginnen und abends vor dem Abendessen von 17:00 - 19:00 Uhr den Tag abrunden mit dehnenden Asanas aus dem Yin-Yoga, geführten Atemprozess, Meditation und Yoga-Nidra.

Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung - entweder mit gemeinsamen Ausflügen in die nähere Umgebung, oder mit erholsamen Spaziergängen und Wanderungen oder einfach relaxen am Pool - jeder so, wie er möchte. Es gibt auch die Möglichkeit, ein Fahrrad auszuleihen.

Das ChezZen hat auch besonders günstige Konditionen mit Vermietern von Leihautos ausgehandelt, sodass es auch die Möglichkeit gibt, für den Transfer und die Woche im ChezZen für Ausflüge etc. als Fahrgemeinschaft ein Leihauto zu mieten.

Nach dem Abendessen und einem wunderschönen Sun-Set lassen wir den Tag unter dem Sternenhimmel ausklingen mit gemütlichem Beisammensein, für die Tanzbegeisterten auch mal mit von mir angeleitetem freien Tanzen und einem Sing-Abend am Lagerfeuer! Bei Bedarf biete ich auch geführte Meditationen am Abend zu versch. Themen an.

Gerne stehe ich auch für Einzelsitzungen zur Verfügung.

In diesen 6 Tagen kannst du wahrhaft auftanken und dich mit deiner Seele rückverbinden. Es sind Tage der Heilung und Selbsterfahrung, sie werden dich in deine Mitte bringen und dein wahres Selbst - das SEIN in Liebe - erkennen lassen, das verspreche ich dir!!

Unterkunft

Unser Retreat findet auf dem Anwesen „Chez Zen“ in der Nähe von Toulouse – La Tombe - La Sauvetat (übers. unser Grab / unsere Rettung) statt. Das wunderschöne Seminarhaus ist mit offener Küche, großzügigen Zimmern und einem großen Yoga- und Meditationsraum ausgestattet. Eine Dinnerecke mit Ofen, hauseigene Meditationskissen, kuschelige Decken, Yoga-Matten, Gurte, Feetups und Kamin lassen keine Wünsche offen. Neben einem zweiten ausgebauten Landhaus findet man auf dem weitläufigen Anwesen eine Sauna, einen riesigen Garten, sowie ein Feuerstelle für gesellige Abende – überall ist viel Platz!

Anreise

Flughafen Toulouse (zusätzlich Shuttle nötig); Bahnhof: Auch (zusätzlich Shuttle nötig) oder mit dem Auto. Check-in: 16. Mai 2020 ab 16:00 Uhr, Check-out: 22. Mai 2020 ab 11:00 Uhr.



Reisetermin und Preis:

16.05. - 22.05.2020 Preis pro Person im 1/2 DZ ab 1.200 €

Im Preis enthaltene Leistungen:

  • Yogasessions mit Gabriele
  • vegetarische (vegane) Vollverpflegung
  • Unterbringung im 1/2 DZoder 3-Bett-Zimmer


Nicht im Preis enthalten:

  • Transfer vom Flughafen zum Chez Zen (Shuttle-Service für 35 € p.P. pro Transfer möglich)
  • Flug nach Toulouse
  • private Massage auf Wunsch


Mindestteilnehmerzahl: 10

Maximalteilnehmerzahl: 20 (je nach Zimmerbelegung)

Reiseleiterinfos:

Gabriele Gitanjali Hiller ist seit 1996 ausgebildete Yoga-Lehrerin nach Sivananda und hat in diesem Beruf ihre Erfüllung gefunden. Sie sagt über sich: "Yoga hat mir auf meinem Lebensweg sehr dabei geholfen, immer mehr bei mir selbst anzukommen. Deshalb ist es mir ein wichtiges Anliegen, meine Schüler zu inspirieren und zu motivieren, ihren eigenen Weg zu gehen und ihr Sein zu leben. Ich unterrichte nun seit über 20 Jahren und möchte diese Erfahrung an meine Schüler weitergeben und sie für Yoga begeistern."

Gabrieles Unterricht ist angelehnt an Sivananda, wo sie ihre Ausbildung gemacht hat, aber im Laufe der Jahre hat sie ihren eigenen Yoga-Stil entwickelt, den sie Sonnenlicht-Yoga nennt. Sie unterscheidet in ihrem Unterricht zwischen einatembetonten (lunaren) und ausatembetonten (solaren) Atemtypen, denn dadurch können ihre Teilnehmer/innen viel besser in ihrer Atemfülle und -kraft sein und fühlen sich damit wesentlich wohler in den Asanas.

Gabriele legt in ihrem Unterricht sehr viel Wert auf Achtsamkeit, sodass der Schwerpunkt immer mehr vom Tun zum Nicht-Tun verlagert wird und verbindet Yoga gerne mit Bewusstseinsarbeit. Außerdem verwendet sie immer wieder gerne passende Affirmationen, was die einzelnen Asanas ausdrücken, die sich im Unterbewusstsein verankern, welches während einer Yoga-Stunde besonders aufnahmefähig ist, da das Gehirn auf Alphawellen umschaltet, wenn du in einem entspannten Zustand verweilst. Während der Yoga-Stunde wirst du getragen von wunderschöner Mantra-Musik, die das Herz öffnet und den Emotionalkörper reinigt.

Gabriele ist 57 Jahre jung und alleinerziehende Mutter einer 17-jährigen Tochter, sowie eines 28-jährigen Sohnes. 1998 war sie für 3 Monate in Süd-Indien, um ihre Yoga-Kenntnisse zu vertiefen und ihren Horizont zu erweitern. Seit Okt. 2007 ist sie neben ihren eigenen Yoga-Kursen auch als freiberufliche Yoga-Lehrerin für die Hotelgäste im Wellness-Refugium-Hotel "Das Kranzbach" und seit Mai 2018 auch für das neu gebaute Boutique-Hotel "Werdenfelserei" in Garmisch-Partenkirchen tätig.

Hinweis:

Trinity Travel ist hier als Reisevermittler tätig. Es gelten die AGB´s des Veranstalters.

Generelle Hinweise:

  • Impfbestimmungen: keine Impfvorschriften
  • Anforderungen: keine
  • Ideale Reisezeit: Frühjahr, Sommer, Herbst
  • Visum/Pass: keine Visumpflicht, gültiger Personalausweis



 

Impressionen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.