Peru: Im Reich der Inka

SCHAMANISCHE REISE IN DEN PERUANISCHEN ANDEN MIT MARA OHM

Schamanische Reise nach Cusco Peru mit Mara Ohm


Im Reich der Inka – peruanische Anden

Cusco, die einstige Hauptstadt des Inkareiches, empfängt Sie mit einem atemberaubenden Zusammenspiel von Geschichte und Kultur. Diese lebendige Stadt in den peruanischen Anden ist nicht nur ein Sprungbrett zu den beeindruckenden Ruinen von Machu Picchu, sondern auch ein faszinierendes Reiseziel für sich.

Die Stadt atmet Geschichte. Die gewundenen Kopfsteinpflasterstraßen von Cusco führen durch koloniale Architektur, die auf den Grundmauern von Inka-Tempeln errichtet wurde. Entdecken Sie das geheimnisvolle Zusammenspiel von Inka-Kunst und spanischer Kolonialarchitektur.

Cusco beherbergt zahlreiche archäologische Stätten, die die fortschrittliche Baukunst der Inka zeigen. Besuchen Sie Sacsayhuamán, eine gewaltige Festung mit massiven Steinen, oder Qorikancha, den Tempel der Sonne, um mehr über die spirituelle Bedeutung dieser Orte zu erfahren.

Cusco liegt in einer beträchtlichen Höhe von 3.400 m über dem Meeresspiegel, daher ist es wichtig, sich Zeit zu nehmen, um sich an die dünnere Luft zu gewöhnen. Lassen Sie sich von der Magie dieser historischen Stadt verzaubern. Willkommen in Cusco – wo die Vergangenheit lebendig wird.

Der Ausangate ist ein beeindruckender Berg in den peruanischen Anden und gilt als heiligster Berg der Inkakultur. Seine majestätische Präsenz und seine schneebedeckten Gipfel erheben sich über die umliegende Landschaft und ziehen Abenteurer, Pilger und spirituell Suchende gleichermaßen an.

Diese Reise findet im Anschluss an die Amazonasreise oder im Vorfeld der Titicacareise optional statt.

Reiseverauf

1. Tag: Anreise Cusco aus Iquitos oder Lima. Transfer im Hotel und je nach Tageszeit erster Besuch in der Innenstadt.

2. Tag: Besichtigung der Inkaruinen in der Stadt und im Umland, wie beispielsweise das berühmte Sachsayhuaman.

3. & 4. Tag: Heute geht es sehr früh los zu einem unvergesslichen Erlebnis: Machu Picchu steht auf dem Programm mit Übernachtung in Aguas Calientes.

5. Tag: Freizeit und Erholung. Es gibt die Möglichkeit, in der Stadt zu bummeln, eine Wellnessmassage zu buchen, einen der traditionellen Märkte zu besuchen oder einfach auszuruhen. Später Besichtigung einer Textilmanufaktur für traditionelle Webkunst.

6. Tag: Schwitzhüttenzeremonie in Cusco.

7. & 8. Tag: Erdopferzeremonie am Ausangate (Heiliger Berg).

9. Tag: Freizeit in Cusco, genieße die Stadt zum Shoppen, Sightseeing, Wellness oder einfach nur entspannen.

10. Tag: Heimreise über Lima oder Weiterreise nach Tiwanaku/Bolivien (je nach Datum).

Schamanische Reise nach Cusco Peru mit Mara Ohm


Reisetermine:

13.10. – 23.10.2024 Preis pro Mensch ab 1.900 €

Im Preis enthaltene Leistungen:

  • 7 Übernachtungen in Cusco inkl. Frühstück
  • 1 Übernachtung in Aguas Calientes
  • 1 Übernachtung am Ausangate
  • Busfahrt nach Machu Picchu, Sachsayhuaman und zum Ausangate
  • Traditionelle Erdopferzeremonie mit einem Inka-Schamanen am Ausangate
  • Schwitzhüttenzeremonie in Cusco
  • Besichtigung einer traditionellen Webmanufaktur
  • diverse schamanische Arbeiten, wie Trommelreise, Atemarbeit, Heilkreise
  • Stadtführung in Cusco
  • Peruanische Reisführung mit ausgezeichneten Ortskenntnissen
  • deutsche Übersetzung und Reisebegleitung

Im Preis nicht enthaltene Leistungen:

  • Flüge Deutschland-Cusco (der Interkontinentalflug liegt zwischen ca. 900 und 1.400 Euro, die Inlandsflüge bei ca. 120 Dollar pro Flug.)
  • Flughafentransfer in Cusco
  • Übernachtung in Lima ist nicht im Reisepreis enthalten. Die Gruppenreise beginnt in Cusco und endet dort. Gern können wir Kontakte für deutschsprachige Übernachtung in Lima vermitteln.
  • Mahlzeiten in Cusco außer Frühstück
  • Trinkgelder für Reiseführerin und Übersetzerin
  • Persönlich Ausgaben

Mindestteilnehmerzahl: 6 Menschen
Maximalteilnehmerzahl: 15 Menschen


Mitnahmeempfehlungen:
Krankenversicherung, Reisepass, Regenmantel, Mütze, Sonnenbrille; Sonnenschutz (Körper und Lippen), Taschenlampe, Taschenmesser,  Turnschuhe oder Wanderschuhe, warme Socken, warme Kleidung (kann vor Ort gekauft werden, die Preise sind sehr günstig); Schlafsack (kann in Peru gekauft oder im örtlichen Reisebüro gemietet werden); Körperöl zur Massage (nach dem Gehen ist eine gute Selbstmassage toll).

Hinweis:

Trinity Travel ist hier als Reisevermittler tätig. Es gelten die AGB´s des Veranstalters.

Generelle Hinweise:

  • Impfbestimmungen: keine Impfvorschriften. Hepatitis A+B, Gelbfieber und Typhus empfohlen.
  • Anforderungen: normale Grundfitness
  • Reisewetter: Juni-September ist Hochsaison (tagsüber trocken, warm bis heiß, am Abend frisch), November bis März ist Regenzeit (kurzen Schauer, tagsüber und am Abend warm)
  • Visum/Pass: keine Visumpflicht; Reisepass mind. 6 Monate gültig
  • Auslandskrankenkasse: Die Reisenden sollten für den Notfall während der Reise eine Krankenversicherungskarte mit sich führen. (Kontaktieren Sie uns für den Fall, dass Sie keine besitzen).
  • Flüge: Die Touren laufen gemäß des Reiseprogramms ab. Für die rechtzeitige Ankunft der Flüge im Falle einer höheren Gewalt kann nicht garantiert werden.
Schamanische Reise nach Cusco Peru mit Mara Ohm

Peru

Kraftplatzreisen

Schamanische Reisen

Südamerika